Praxisablauf im Überblick

  • Rezeption

    Sie melden sich zunächst mit Ihrer Überweisung an der Rezeption. Ihre Daten werden erfasst. Sofern es sich nicht um ein akutes “Notfallproblem” handelt, werden Sie nach einer hoffentlich kurzen Wartezeit zum ärztlichen Vorgespräch gebeten.

  • Untersuchung

    Der Arzt legt dann mit Ihnen die geplanten Untersuchungen fest, die im Weiteren folgen sollen. Nach Abschluß der Untersuchungen werden Sie über die Ergebnisse vom Arzt informiert, Ihr Hausarzt bekommt einen Bericht. Gegebenenfalls wird bereits eine Therapie begonnen.

  • Wartezeiten

    Kalkulieren Sie bitte eine Zeit von bis zu 2 Stunden (je nach Art der Untersuchung) ein.

    • Bei Patienten, die für eine Einzeluntersuchung angemeldet sind, entfällt in der Regel das Eingangsgespräch.
    • Patienten mit sog. “vorgezogenem Termin” müssen evtl. längere Wartezeiten in Kauf nehmen.
    • Bedenken Sie bitte: nicht alle Patienten bekommen dieselben Untersuchungen. Deswegen kann es sein, dass die Wartezeiten in der Praxis unterschiedlich sind.
  • Akute Beschwerden

    Patienten mit akuten Beschwerden müssen dieses bitte an der Rezeption klar äußern, damit wir sofort reagieren können!